Dr. med. Karin Schüllermann
Bettina Scholz
Praxis für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

Autorisierung zur Datenweitergabe – Arztbriefe sind nicht selbstverständlich

Aufgrund aktueller Anfragen hat unser Ärztenetz MQLD (medizinisches Qualitätsnetz Langen Dreieich) eine Stellungnahme der Landesärztekammer zum Thema Übermittlung von Patientendaten im Ärztenetz erbeten.

Laut Auskunft der Landesärztekammer Hessen ist es aus datenschutzrechtlichen Bestimmungen erforderlich, dass wir als Hausärztinnen einmalig eine schriftliche Einwilligung von Ihnen als Patienten erhalten, damit wir bei Überweisungen und Einweisungen einen Arztbericht über die Untersuchungsergebnisse und Therapien erhalten, sowie den Kollegen in Klinik oder Praxis auch Auskunft über die Patientenerkrankungen und bisherigen Untersuchungen und Therapien machen dürfen.

Auf der letzten Seite des Praxisbriefes (Sie finden Ihn auf unserer Homepage als pdf) finden Sie oben eine Einwilligungserklärung für die Arztbriefübermittlung, wie sie bisher stattfindet – mit unserer Bitte um Ihre Unterschrift.