Dr. med. Karin Schüllermann
Bettina Scholz
Praxis für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

Gesundheitsvorsorge der gesetzlichen Krankenkassen nur noch alle 3 Jahre

Mit der Vorsorge ist das so eine Sache. Damit diese Untersuchungen eine Vorsorge und nicht Früherkennung sind, muss man schnell genug sein! Trotzdem meinen die Krankenkassen, dass sie nur noch alle 3 Jahre einen Check bezahlen möchten. Dafür werden dann ganz offiziell – wie bei uns schon immer durchgeführt – auch die Impfungen kontrolliert.
Was heißt das für Sie?
Haben Sie Ihre letzte Gesundheitsuntersuchung 2017 wahrgenommen, dann findet die nächste Gesundheitsuntersuchung entweder Anfang 2019 statt oder erst 2020.
Haben Sie Ihre letzte Gesundheitsuntersuchung im Jahr 2018 durchgeführt dann findet die nächste erst wieder 2021 statt.
Wozu führen die längeren Intervalle?
Wir führen zusätzlich zur „Gesundheitsuntersuchung“ weitere Kontrollen durch, die für Sie als Patienten wichtig sind – wir schauen nach wichtigen Kontrolluntersuchungen, halten Impfungen nach usw. Für diese Kontrollen ist ein Abstand von 3 Jahren deutlich zu lang.
Eine mögliche Diabeteserkrankung zum Beispiel kann sich frühzeitig bemerkbar machen, wird nach der neuen Regelung evt erst nach drei Jahren erkannt. Impfungen sind im schlimmsten Fall 2-3 Jahre überfällig. Auf Vorsorgecoloskopien wird erst 3 Jahre nach dem 55. Geburtstag hingewiesen.
Was raten wir?
Wir sind der Meinung, dass die Gesundheitsuntersuchungen der gesetzlichen Krankenkasse sowieso schon sehr dürftig ausfallen. Man sollte sie alle 3 Jahre wahrnehmen, aber zusätzlich zwischendurch einen Check privat durchführen. Und man sollte dabei deutlich mehr untersuchen als nur Blutzucker und Cholesterin. Schließlich interessiert Sie als Patient/in Ihr persönliches Risiko und nicht das Kostenrisiko der Krankenkasse nach volkswirtschaflticher Statistik.
Wir bieten Ihnen dafür seit vielen Jahren den „Kombi-Check“ an, der zusätzlich zu Blutzucker und Cholesterinbestimmung ein Blutbild, die Leberwerte, Nierenwerte, Elektrolyte, den wichtigsten Schilddrüsenwert und Muskelenzyme sowie ein Ruhe EKG beinhaltet. Als Zusatzuntersuchung zur Gesundheitsuntersuchung der Krankenkassen betragen die Kosten für
Sie 63€, als privater Check zwischendurch 73€. Wir sind der Meinung, dass das gut investiertes Geld ist.