Dr. med. Karin Schüllermann
Bettina Scholz
Praxis für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

HAUSARZT ZENTRIERTE VERSORGUNG /HAUSARZT PROGRAMM

Das Gesundheitssystem in Deutschland, aber auch der medizinische Fortschritt, ist in den letzen Jahren immer komplexer und damit leider auch komplizierter geworden.
Wir, als Ihre Hausärztinnen, sind Ihre ersten Ansprechpartnerinnen und behalten Ihre Beschwerden aus ganz unterschiedlichen Bereichen im Blick, behandeln Sie und übernehmen bei Bedarf auch die Koordination von Fachärzten, Krankenhäusern und weiteren Heilberufen. Unnötige Doppeluntersuchungen oder nicht notwendige Krankenhaus-Aufenthalte können so vermieden werden.
Viele Menschen wünschen sich einen ganzheitlichen medizinischen Ansatz. Der gesamte Mensch mit seiner Gesundheitsgeschichte, seinem sozialen Umfeld und seiner persönlichen Lebenssituation sollen im Fokus stehen, nicht nur einzelne Organe oder Erkrankungen.
Die sehen wir als unsere Aufgabe.

Tatsächlich verstehen inzwischen auch einige Krankenkassen, dass das Hausarzt-System sinnvoll ist. Das Zusammenführen aller Informationen über Ihre Gesundheit bei Ihren Hausärztinnen , die Kommunikation unter allen Beteiligten und das Ausarbeiten eines Gesamtkonzeptes nutzt Ihrer Gesundheit, und natürlich auch den Krankenkassen, denn es werden Kosten gespart.
Genau hier setzt das Hausarzt-Programm an.

WELCHE VORTEILE HABEN SIE ALS PATIENT?
Die Teilnahme am Hausarzt-Programm ist kostenfrei und bietet Ihnen eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.
EIN ANSPRECHPARTNER:Als erste Ansprechpartnerin beraten wir Sie als Ihre Hausärztinnen in allen Gesundheitsfragen,besprechen mit Ihnen den passenden Therapieverlauf, veranlassen die erforderlichen Überweisungen .
IHRE GESUNDHEIT VOLLSTÄNDIG IM BLICK: Ihre Hausärztinnen sorgen für eine durchgängige Dokumentation aller Befunde, Therapien und Medikamente. So kann der Überblick über alle derzeitig wichtigen Therapien entstehen und z.B. schädliche Wechselwirkungen von verschiedenen Medikamenten und andere gesundheitliche Risiken vermieden werden.
MEHR ZEIT: Durch gezielten Bürokratieabbau haben wir mehr Zeit für Sie und Ihre individuelle Betreuung.
SICHERHEIT: Wie bisher werden Ihre Hausärztinnen sich durch regelmäßige Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand der Medizin halten.
VORSORGE: Für Sie bleiben die Intervalle der Gesundheitsvorsorge wie bisher, d.h. alle 2 Jahre!!! ( und nicht , wie bei den neuen Kassenvorgaben nur noch alle 3 Jahre!!!)

WAS HEISST DAS FÜR SIE?
Sie wählen uns verbindlich für mindestens 1 Jahr als Ihre Hausarztpraxis.
Wir sind – wie bisher – erster Ansprechpartner für alle medizinischen Fragen.
Für eine notwendige Facharzt-Untersuchung nehmen Sie eine Überweisung von uns mit. Diese ist besonders gekennzeichnet und zeigt dem Facharzt an, dass er einen Bericht schicken soll.
Für Notfälle/ ärztliche Notfalldienste (Bereitschaftsdienste) sowie für Gynäkologen, Augenärzte und Kinderärzte sind keine Überweisungen erforderlich.

WIE KÖNNEN SIE TEILNEHMEN?
Sie können Ihre Teilnahme am Hausarzt-Programm ganz einfach bei uns beantragen.
Sie bekommen eine Patienteninformation und eine Teilnahmeerklärung ausgehändigt. Ein Exemplar erhalten Sie, ein weiteres verbleibt in der Hausarztpraxis.
Nach erfolgreicher Prüfung Ihres Teilnahmewunsches erhalten Sie ein Schreiben Ihrer Krankenkasse, in dem Ihnen der genaue Starttermin Ihrer Teilnahme genannt wird.

UND WIR?
Wir hoffen, dass wir letztendlich über den Abbau von bürokratischem Aufwand mehr Zeit für die Behandlung unserer Patienten haben.
Also für uns….. weniger Stress….. und für Sie……… ,mehr Zeit bei der Hausärztin.