Dr. med. Karin Schüllermann
Bettina Scholz
Praxis für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

Kleine Kuren zum Erhalt von geistiger und körperlicher Fitness

Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude– wer von uns wünscht sich dies nicht und möchte es sich auch lange erhalten? Entsprechend haben wir für alle, die mehr für ihren Körper und ihre Gesundheit tun wollen, einige interessante Vorschläge zusammengetragen.

Wie können Sie ein individuelles Aufbauprogramm für den eigenen Körper und die Erhaltung der Gesundheit zu beginnen? Mit schonender regelmäßiger Bewegung, Achten auf Ernährung und Gewicht, regelmäßigen Mahlzeiten, regelmäßig frischer Luft, ausreichend Schlaf und Zeiten für Entspannung können sie bereits viel für sich erreichen. Abgestimmt auf Ihre individuelle Konstitution können in dieser Zeit auch zusätzliche Anwendungen zur allgemeinen Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Stresstoleranz oder auch zur Therapie von allgemeinen Durchblutungsstörungen mit Symptomen wie Vergesslichkeit, Schwindel oder Konzentrationsstörungen sinnvoll sein. Es bieten sich hierfür verschiedene Verfahren an:

1. Ozon und Sauerstoff für Leistungsfähigkeit und mehr Lebensqualität

In vielen Bezügen zu Lebensqualität und Leistungsfähigkeit ist eine Ozontherapie sinnvoll. Sie fördert die geistige und körperliche Fitness, Konzentrationsfähigkeit, die geistige Beweglichkeit und Stressresistenz – gerade unter hohen Belastungen.

Durch eine Aktivierung des Zellstoffwechsels der weißen und roten Blutkörperchen führt die Ozontherapie zu einer Verbesserung des Allgemeinzustandes und zu einer allgemeinen Revitalisierung. Selbst im Sport kommt es zu einer deutlichen Verbesserung der Leistung im Ausdauerbereich.

Die Ozontherapie wirkt in jedem Alter durchblutungsfördernd, entgiftend und abwehrsteigernd. Sie ist gut verträglich und wird als Kur (10 Anwendungen in 3-5 Wochen) von uns angewandt.

2. Gegen das Vergessen: Die Mikrozirkulationskur

Je älter wir sind und je mehr wir gefordert werden, umso häufiger können Beschwerden entstehen, die uns schon bei alltäglichen Aufgaben beeinträchtigen können: Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten oder zunehmende Vergesslichkeit.

Bei der Mikrozirkulationskur handelt es sich um Infusionen mit homöopathischen Mitteln, welche die schonenden Wirkungen verschiedener homöopathischer Arzneimittel nutzen, um die Durchblutung in den Mikrogefäßen zu verbessern, sowie die Nährstoffversorgung der Zellen im Gehirn wie auch die Sauerstoffversorgung steigern.

Mit einer Serie von ca. 10 homöopathischen Infusionen, jeweils im Abstand von 2-3 Tagen, kann der Körper eine bessere Durchblutung, vor allem im Bereich des Zentralnervensystems,
aufbauen. Eine behutsame, aber anhaltende Steigerung der Leistungsfähigkeit des Gehirnes, Besserung von Symptomen wie Schwindel oder Ohrensausen und Förderung von Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit sind die Folge.

3. Kombinieren der Effekte in einer Revitalisierungskur

Die Revitalisierungskur ist eine Kombination aus 5 Ozonbehandlungen und 5 Mikrozirkulationskuren.

Sie ist eine Rundumbehandlung, die beide oben beschriebenen Verfahren sinnvoll kombiniert. Wir empfehlen sie besonders, wenn eine Veranlagung zur Ausbildung von Arteriosklerose besteht. Da diese Kur anspruchsvoll ist, sprechen Sie uns bitte darauf gesondert an.

4. Entspannungskur gegen Dauerstress

Bei hohen beruflichen Anforderungen und auch bei hohen familiären Belastungen ist es besonders wichtig, dem auch entsprechend intensive Entspannung zur geistigen und körperlichen Regeneration entgegenzusetzen.

Dies ist gar nicht so leicht. Im Gegenteil entsteht aus Daueraktivität und Daueranspannung häufig eine Situation, in der man aus sich selbst heraus nicht mehr zur ausreichenden Entspannung kommt – das bleibende Gefühl, nicht mehr zur Ruhe zu kommen.

In der Entspannungskur kombinieren wir Methoden der Tiefenentspannung mit den fernöstlichen Entspannungsmethoden der Akupunktur. Diese kombinierten mentalen und körperlichen Anwendungen führen von zwei Seiten her zur Entspannung, der Schlaf verbessert sich, die Gedanken werden wieder freier und klarer, Verspannungen z. B. im Nackenbereich lassen nach.

Sie erhalten an 3 Terminen eine Anwendung zur Tiefenentspannung, an 5 weiteren Terminen Akupunkturanwendungen. Die 8 Termine werden auf 3-4 Wochen verteilt.

5. Kosmetische Akupunktur

Diese Akupunktur ist im Bereich des Anti Aging in Amerika sehr verbreitet. Hier wird eine Körperakupunktur mit einer lokalen Gesichtsakupunktur kombiniert. Die Körperakupunktur erfolgt nach TCM (Traditionell Chinesische Medizin) und berücksichtigt den Hauttyp sowie die persönlichen Dispositionen zur Bildung bestimmter Hautfältchen.

Das heißt, hier geht Ihre Persönlichkeit (und Anspannungen) in die Therapie mit ein. Die anschließende Gesichtsakupunktur (die durch eine Vorbehandlung nicht schmerzhaft ist) strafft dann durch bestimmte Stichtechniken die Haut im Bereich der Problemzonen. Es wird ein Lifting hervorgerufen, das die persönliche Ausstrahlung des Gesichtes nicht verändert.

Diese Methode ist insbesondere geeignet, wenn man sich nicht durch chirurgische Eingriffe oder Botox-Unterspritzungen die persönliche Ausstrahlung des Gesichtes verändern lassen will, aber dennoch auf sanfte Art etwas für eine straffere Haut und ein strahlenderes Aussehen tun möchte.

Kombinieren kann man die kosmetische Akupunktur mit entschlackenden Maßnahmen, viel Bewegung und ausreichend Schlaf. Diese Methode wird kurmäßig angewendet, in 10 Sitzungen über 5 Wochen.